Softub Modelle

im Überblick

Egal ob Sie alleine, mit Ihrem Partner oder mit der ganzen Familie das wohltuende Bad in einem Softub genießen wollen, wir bieten Ihnen für jeden Anlass und für jeden Aufstellort das passende Modell.

  Sportster
Sportster
1 - 2 Personen
Legend
Legend
3 - 4 Personen
Resort
Resort
5 - 6 Personen
Modell-Nr. 140 220 300+
Kapazität 1 - 2 Personen 3 - 4 Personen 5 - 6 Personen
Durchmesser aussen 150 cm 180 cm 200 cm
Durchmesser innen 130 cm 150 cm 170 cm
Höhe 61 cm 61 cm 69 cm
Gewicht Becken 23 kg 32 kg 36 kg
Thermodeckel 9 kg 11 kg 14 kg
Gewicht Motor 20 kg 20 kg 20 kg
Gesamtgewicht gefüllt 655 kg 962 kg 1245 kg
Innenbeleuchtung Farb-LED Farb-LED Farb-LED
Wassermenge 530 l 830 l 1130 l
Erhöhte Sitze - - Sitzplatz erhöht
Anzahl Düsen 4 5 7
Stromanschluss 220 V / 240 V 50 Hz, 6 A 220 V / 240 V 50 Hz, 6 A 220 V / 240 V 50 Hz, 6 A
Max. Anschlusswert 1.400 W 1.400 W 1.400 W
  AB 5.990 € AB 6.990 € AB 7.990 €

Aussenfarben

Almond Almond
Camel Camel
Mocca Mocca
Saphire Saphire
Charcoal Charcoal
Forest Green Forest Green
Port Port

Innenfarben

Blue Blue
Pearl Pearl

Technische Ausstattung

Softub Whirlpools verfügen über eine fortschrittliche und intelligente Technik, die ressourcenschonenden und umweltbewussten Wellness Genuss garantiert. Die integrierten Jets und LEDs unterstützen gezielt hydrotherapeutische Anwendungen.
1
2
3
4
5
6
 
1. WHISPER-HYDROMAT
Der Hydromat vereint Pumpe, Motor und Heizsystem des Whirlpools. Dank einer patentierten sowie klugen Anordnung der technischen Bauteile wird das Wasser während des Sprudelns von der freigesetzten Wärme des Motors geheizt. Neben der herausragenden Leistungsbilanz überzeugen Softubs dank ihrer WhisperTechnology mit einer einzigartigen Laufruhe der Motoren.
 
2. OZONATOR
Der Ozonator eines Softubs desinfiziert zweimal täglich automatisch das Poolwasser.
Durch die Oxidationswirkung des Ozons wird das Wasser im Becken hygienisch rein und kristallklar. Die Zugabe von Chemikalien und Wasserpflegemitteln kann deutlich verringert und der Pflegeaufwand minimiert werden.
 
3. SMARTCHIP
Bei netzbedingten Spannungsschwankungen schalten sich automatisch alle elektronischen Komponenten des Whirlpools ab. So ist die Betriebsfähigkeit eines Softubs gesichert, die Technik vor Schäden geschützt und ein automatisches Neustarten sichergestellt.
 
4. BEDIENFELD
Schnell und einfach können über das wasserdichte und benutzerfreundliche Bedienfeld die Wunschtemperatur, die Wasserstrahlintensität und das gewünschte Lichtspiel eingestellt werden.
 
5. HYDROJETS
Die hochspezialisierten Massagedüsen (Venturi-Prinzip) können im Softub durch einen separaten Schalter aktiviert werden. Die Jets lassen sich exakt auf bestimmte Körperregionen ausrichten. Der regulierbare Massagedruck garantiert je nach Bedarf eine individuelle Massageanwendung.
 
6. LED
Als wichtiges Element der Hydrotherapie unterstützen unterschiedliche Farbwelten die medizinischen Anwendungen. Das im Softub integrierte Unterwasser-LED-Farblicht bietet deshalb individuelle Lichtspiele je nach Stimmung (10 unterschiedliche Farblichtprogramme einzeln abrufbar).